Grabarten

Der letzte Ort

Je nach Friedhof und Friedhofssatzung sind Grabstätten als Wahl- oder Reihengräber vorhanden. Die Ruhezeit bei Einzel- oder Doppelgräbern beträgt bei Erd- und bei Urnenbestattungen 25 Jahren. Bei Wahlgräbern kann die Nutzungszeit verlängert werden. 

Viele Grabarten gibt es für eine Erd- sowie für eine Feuerbestattung.

Das Wahlgrab (für Erd- und Feuerbestattung)

Die Wahlgrabstätte für Särge und Urnen ist als einzelnes oder als Familiengrab möglich.  Der Platz der Grabstätte kann frei auf dem Friedhof gewählt werden, ebenso die Größe, sollte die Grabstätte als Familiengrab dienen. Das Grab kann individuell gestaltet werden. Sowohl die Auswahl des Grabmals als auch die gärtnerische Pflege liegt in der Hand der Hinterbliebenen, sofern keine Vereinbarung mit uns besteht. Das Nutzungsrecht für ein solches Grab liegt bei 25 Jahren, die Ruhefrist kann jedoch verlängert werden.

Das Reihengrab (für Erd- und Feuerbestattung)

Bei einem Reihengrab kann die Grabstelle nicht frei ausgesucht werden. Die Gräber werden, wie der Name besagt, der Reihe nach vergeben. Es kann nur ein Verstorbener beigesetzt werden. Das Reihengrab ist gegenüber einem Wahlgrab in der Regel preisgünstiger, die Ruhefrist und das Nutzungsrecht kann jedoch nicht verlängert werden. Nach Ablauf der Frist steht ein Reihengrab wieder für eine Neubelegung zur Verfügung.

Der Memoriamgarten

Unser Memoriamgarten befindet sich auf dem alten Teil des Stadtfriedhofs und ist eine grüne Oase. Die Urnengrabstätten sind in den Garten eingebettet, strenge Grabumfassungen entfallen. Das persönliche Gedenken bleibt trotzdem bestehen: individuell gestaltete Grabmäler halten den Namen und die Daten des Verstorbenen fest. 

Die Gestaltung der ganzen Anlage verantworten wir. Zu fairen Konditionen können Sie den Erwerb der Nutzungsrechte und die Dauergrabpflege vertraglich mit uns vereinbaren. Wir tun alles, damit Angehörigen Zeit zum Andenken bleibt.

Weitere allgemeine Informationen finden Sie unter www.memoriam-garten-remscheid.de. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.